Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

19.11.2008 - 15:15 Uhr


Serie spricht für Werder

Gegen keinen Klub verlor Schalke in der Liga-Geschichte häufiger als gegen den SV Werder (37-mal).

  • 2007/08 lieferten sich Schalke und Bremen ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die direkte Champions-League-Qualifikation - nun finden sich beide Klubs im tiefsten Mittelfeld wieder (Rang 9 und 10).

  • Von den letzten 8 Begegnungen mit den Königsblauen gewann die Elf von Thomas Schaaf nur 1 - das 5-1 im April 2008 sorgte gleichzeitig für die Ablösung des damaligen Schalke-Coaches Mirko Slomka.

  • Seit 6 Gastspielen sind die Bremer in Gelsenkirchen sieglos (3 Pleiten, 3 Remis). Der letzte Sieg auf Schalke gelang den Hanseaten im November 2001 (4-1).

  • In den letzten 6 Spielen der Hanseaten wechselten sich Siege und Niederlagen ab. Demnach müsste Bremen in Gelsenkirchen gewinnen.

  • Bremen wartet seit 5 Partien auf einen Auswärtssieg (zuletzt 2 Pleiten). Der einzige Dreier auf fremden Plätzen gelang beim Gala-Auftritt in München (5-2 am 5. Spieltag).

  • Diese Begegnung wird garantiert kein Fehlpassfestival - Schalke hat ligaweit die beste (82.9%), Bremen die zweitbeste Passgenauigkeit (82%).

  • Werder traf ligaweit am häufigsten aus der Distanz (10-mal), während die Knappen als einziger Klub ohne Fernschusstreffer sind.

  • 30 Gegentore nach 18 Spieltagen für die Grün-Weißen - das gab es unter Thomas Schaaf noch nie zuvor!

  • Kein Bundesligist traf in der Schlussviertelstunde öfter als Werder (9-mal) - doch seit 7 Spieltagen sind die Bremer ohne Tor in den letzten 15 Minuten.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH