Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

12.10.2008 - 17:52 Uhr


Energie will die Nullrunde beenden

Den Lausitzern gelang noch kein BL-Tor in Gladbach - die 3 Gastspiele endeten 0-2, 0-3 und 0-0.


  • Beim Cottbuser 3-0-Heimsieg gegen die Borussia in der 2. Runde des laufenden DFBPokal- Wettbewerbs fielen alle Treffer per Strafstoß.

  • Nur Gegner Cottbus kassierte mehr Heimpleiten in dieser Saison (5) als Gladbach (4).

  • Im letzten Heimspiel holten die Fohlen einen 0-2-Rückstand gegen den FC Bayern auf (2-2).

  • Cottbus erzielte nur 3 Tore in der Fremde, holte aber damit immerhin 5 Punkte.

  • Die Elf von Bojan Prasnikar kassierte als einzige noch kein Gegentor in den ersten 15 Spielminuten.

  • Letztmals ließen die Lausitzer im Februar 2008 beim 0-2 gegen Dortmund ein Tor in diesem Zeitraum zu.

  • Im jenem Monat ereignete sich auch die letzte Partie, in der Cottbus letztmals mehr als 2 Tore in einem Spiel schoss - beim 3-3 in Bochum.

  • Energie erzielte 4 der letzten 5 Tore nach Standardsituationen.

  • Gegen die Gladbacher Borussia wurden die meisten Elfmeter gepfiffen (6), von denen 5 verwandelt wurden.

  • Hans Meyer verlor keines seiner 6 Aufeinandertreffen mit Cottbus (2 Siege, 4 Remis).

  • Bei einem Dreier am Samstag würde er seinen 200. Punkt als BL-Trainer holen.

  • Gerhard Tremmel parierte ligaweit die meisten Schüsse (74) und hatte dabei die zweitbeste Quote (75.5%).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH