Spieltag & Spielplan

Bundesliga

09.09.2008 - 12:41 Uhr


Kommt der FCB in Karlsruhe in Fahrt?

Karlsruhe wartet zwar seit 6 Heimspielen auf einen Sieg gegen den Rekordmeister, konnte jedoch immerhin in der Hälfte dieser Duelle punkten (je 3 Unentschieden und Niederlagen).

  • Die Bayern trafen in den letzten 7 Spielen im Wildpark - insgesamt schossen sie 18 Tore in diesen Partien.

  • Die letzten beiden KSC-Spiele verliefen fast identisch: Porcello schoss das 1-0, Freis erhöhte auf 2-0 und in der Schlussviertelstunde fiel der Gegentreffer zum 2-1-Endstand.

  • Erstmals seit 1 Jahr gewann die Becker-Elf wieder 2 Spiele in Folge. Mit 6 Punkten und 4-2 Toren erzielte der KSC das beste Ergebnis aller Vereine aus den letzten beiden Spieltagen.

  • Der FCB schoss die meisten Elfmetertore (3). Dagegen wartet kein aktuelles BL-Team so lange auf ein Elfmetertor wie der KSC (im März 2007).

  • Der KSC wartet von allen aktuellen BL-Teams am längsten auf ein Jokertor (März 2007). Bayern hingegen schoss in dieser Saison die meisten Treffer durch Spieler von der Bank (4).

  • Die Bayern kassierten im Schnitt 1.86 Gegentreffer pro Spiel. Das sind exakt 3-mal so viele wie in der Vorsaison (0.62 pro Partie).

  • Für die Bayern ist der 11. Rang die schlechteste Platzierung nach 7 Spieltagen seit 34 Jahren. In der Saison 1974/75 waren die Münchner nach der 7. Runde auf Platz 12, am Ende wurde es der Rang 10. Noch nie holte sich ein Team den Meistertitel, das nach 7 Spieltagen auf einem zweistelligen Tabellenplatz war.

  • Kaum Gefahr mit dem Kopf: Nur 2 Karlsruher Kopfbälle kamen auf des Gegners Tor - darunter war jedoch Freis  Treffer in Stuttgart. Die Münchner trafen noch gar nicht per Kopf.

  • 1-mal trafen Klinsmann und Becker als Spieler aufeinander: Am 08.12.1984 siegte Klinsmanns VfB mit 5-0 gegen Beckers KSC. Während der Bayern-Coach zu den Torschützen zählte, vergab der Karlsruher Trainer 1 Foulelfmeter.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH