Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

07.09.2008 - 17:25 Uhr


Hecking ist gegen Klopp noch ungeschlagen

Tore sind garantiert: Keine der 34 Begegnungen in der Liga endete mit einer Nullnummer.

  • Hannover ist seit 4 Spielen gegen den BVB ungeschlagen (zuletzt 3 Siege). Szabolcs Huszti traf in seinen 4 BL-Spielen gegen Dortmund immer jeweils 1-mal.

  • Mitte April 2008 empfing der BVB die Niedersachsen zuletzt: Bei der 1-3-Pleite machte Marcel Höttecke, Debütant zwischen den Pfosten, eine äußerst unglückliche Figur.

  • Der letzte Heimsieg der Dortmunder gegen 96 ist schon fast 5 Jahre her: Am 18.10.03 hieß es 6-2 für die Borussen.

  • Neuverpflichtungen machen sich bezahlt: 50% der Dortmunder Saisontore erzielten die Neuzugänge. Subotic (3), Santana (2) und Hajnal (1) markierten 6 von 12 Toren.

  • Der BVB erzielte nach Werder Bremen (5) die meisten Tore von außerhalb des Strafraums (3, wie Hoffenheim).

  • Die Borussia erzielte wie Schalke und Wolfsburg die meisten Tore durch Abwehrspieler (5).

  • In der Fremde harmlos: Hannover 96 kassierte zuletzt 4 Pleiten in Folge. Seit 5 Partien wartet 96 auf einen Auswärtssieg.

  • Dieter Hecking wird sein 75. BL-Spiel an der Seitenlinie machen. Bei einer Niederlage würde seine Bilanz ausgeglichen sein (28 Siege und 28 Niederlagen). Gegen Jürgen Klopp ist Hecking allerdings noch ungeschlagen (2 Siege aus 2 Spielen).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH