offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

5. Spieltag

21.09.2008 | 17:00 Uhr

hof.png bvb.png
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • 4 : 1
    2 : 0
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Auswärtsstarke Borussen

Als einziger Club konnte der BVB seine beiden Auswärtsspiele gewinnen.
  • Beide Klubs trafen 1-mal in einem Pflichtspiel aufeinander - und das ist erst knapp 7 Monate her: Im Februar gewann der BVB sein Viertelfinalspiel im DFB-Pokal zu Hause gegen 1899 mit 3-1.

  • Hoffenheim ist seit 5 Punktspielen zu Hause unbesiegt (4 Siege, 1 Unentschieden).

  • Die Rangnick-Elf spielte 3-mal zu Null - Ligahöchstwert! Auch in der vergangenen Zweitligasaion war 1899 der Zu-Null-Spezialist der Liga (15-mal ohne Gegentor).

  • Als einziger Klub konnte der BVB seine beiden Auswärtsspiele gewinnen.

  • Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Borussia ihre Chancenverwertung von 13% auf aktuell knapp 17% steigern - und damit auch die Torquote (2 statt 1.5 Treffer pro Spiel).

  • Defensivkraft und Neuzugang Neven Subotic ist mit 3 Treffern Top-Torschütze der Schwarz-Gelben. In der gesamten Vorsaison wurden nur 2 BVB-Tore durch Abwehrspieler erzielt.

  • Vedad Ibisevic ging letzte Woche zwar leer aus - dennoch bringt es kein anderer BLAkteur auf mehr Tore (4) und mehr Torbeteiligungen (5) als der Bosnier.

  • Roman Weidenfeller konnte nur 33% seiner Bälle auf das Tor halten - schwächster Wert aller eingesetzten Keeper! Sein Konkurrent Marc Ziegler liegt hingegen mit 80% gehaltener Schüsse auf Rang 3 im Liga-Ranking.

  • Zwar gewann Ralf Rangnick als Coach 2 seiner letzten 3 BL-Partien gegen Dortmund (beide mit Schalke) - seine Gesamtbilanz gegen die Borussen ist aber äußerst negativ (6 Niederlagen in 9 Spielen).

  • In der Vorsaison begegneten sich Jürgen Klopp und Ralf Rangnick als Trainer in der 2. Liga. "Kloppos” Mainzer blieben dabei ohne Sieg gegen die TSG (1 Niederlage).

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH