offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

5. Spieltag

21.09.2008 | 17:00 Uhr

hof.png bvb.png
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • 4 : 1
    2 : 0
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Auswärtsstarke Borussen

Als einziger Club konnte der BVB seine beiden Auswärtsspiele gewinnen.
  • Beide Klubs trafen 1-mal in einem Pflichtspiel aufeinander - und das ist erst knapp 7 Monate her: Im Februar gewann der BVB sein Viertelfinalspiel im DFB-Pokal zu Hause gegen 1899 mit 3-1.

  • Hoffenheim ist seit 5 Punktspielen zu Hause unbesiegt (4 Siege, 1 Unentschieden).

  • Die Rangnick-Elf spielte 3-mal zu Null - Ligahöchstwert! Auch in der vergangenen Zweitligasaion war 1899 der Zu-Null-Spezialist der Liga (15-mal ohne Gegentor).

  • Als einziger Klub konnte der BVB seine beiden Auswärtsspiele gewinnen.

  • Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Borussia ihre Chancenverwertung von 13% auf aktuell knapp 17% steigern - und damit auch die Torquote (2 statt 1.5 Treffer pro Spiel).

  • Defensivkraft und Neuzugang Neven Subotic ist mit 3 Treffern Top-Torschütze der Schwarz-Gelben. In der gesamten Vorsaison wurden nur 2 BVB-Tore durch Abwehrspieler erzielt.

  • Vedad Ibisevic ging letzte Woche zwar leer aus - dennoch bringt es kein anderer BLAkteur auf mehr Tore (4) und mehr Torbeteiligungen (5) als der Bosnier.

  • Roman Weidenfeller konnte nur 33% seiner Bälle auf das Tor halten - schwächster Wert aller eingesetzten Keeper! Sein Konkurrent Marc Ziegler liegt hingegen mit 80% gehaltener Schüsse auf Rang 3 im Liga-Ranking.

  • Zwar gewann Ralf Rangnick als Coach 2 seiner letzten 3 BL-Partien gegen Dortmund (beide mit Schalke) - seine Gesamtbilanz gegen die Borussen ist aber äußerst negativ (6 Niederlagen in 9 Spielen).

  • In der Vorsaison begegneten sich Jürgen Klopp und Ralf Rangnick als Trainer in der 2. Liga. "Kloppos” Mainzer blieben dabei ohne Sieg gegen die TSG (1 Niederlage).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH