Spieltag & Spielplan

Bundesliga

13.08.2008 - 13:03 Uhr


Der KSC startet den 8. Anlauf

Letztmals zu Gast im Wildpark waren die Bochumer am 33. Spieltag der Vorsaison und siegten mit 3-1 beim KSC.

  • Seit 7 Spielen sind die Ruhrstädter gegen die Badener im Oberhaus ungeschlagen (3 Siege, 4 Remis). Karlsruhe gewann zuletzt ligaübergreifend 3-mal in Folge sein Auftaktspiel - nur Bayern hat eine längere Siegesserie zum Saisonstart (5 Siege).

  • In den letzten 12 Spielen der Vorsaison gelang den Badenern nur 1 Sieg.

  • Der KSC war in der Vorsaison das schlechteste Team der 1. Halbzeit: 24 Punkte und 7-28 Tore bedeuten Platz 18 in der Halbzeit-Tabelle.

  • Erst am letzten Spieltag kassierten die Badener ihr erstes Gegentor per Elfmeter (van der Vaart traf). Allerdings waren sie auch als einziges Team nicht vom Punkt erfolgreich.

  • Insgesamt 21-mal schlug es bei den Bochumern nach ruhenden Bällen ein - damit mussten die Bochumer die meisten Tore nach Standards hinnehmen.

  • Der KSC schoss in Hin- und Rückrunde exakt dieselbe Anzahl an Toren (19), holte damit jedoch vor der Winterpause beinahe doppelt so viele Punkte (28) wie danach (15). Stanislav Sestak hatte an 43% der VfL-Tore seinen Anteil als Schütze oder Vorbereiter - nur der Ex-Karlsruher Tamas Hajnal an noch mehr (45%).

  • Der in der Hinrunde so starke Markus Miller fabrizierte in den Monaten April und Mai 4 schwere Fehler, die zu Gegentoren führten.

  • Über die gesamte Saison gesehen patzten nur Dortmunds Ziegler und Bochums Lastuvka öfter (5-mal). Von letzterem trennte sich der VfL vor dieser Saison.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH