Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

13.08.2008 - 13:14 Uhr


Neuauflage am Main

Auch in der Vorsaison empfing die Eintracht die Berliner zum Saisonauftakt.

  • Nach einem Treffer von Ioannis Amanatidis siegte die Funkel-Elf mit 1-0.

  • In der Rückrunde erzielte Martin Fenin in seinem 1. BL-Spiel gleich einen Dreierpack - alle Tore bei der Hertha legte der Grieche Amanatidis auf.

  • Im Januar 1978 gelang den Herthanern ihr höchster Auswärtssieg in der Bundesliga - mit 5-0 in Frankfurt!

  • Gegen keinen aktuellen Bundesligisten konnte Frankfurt mehr Siege feiern als gegen die Hauptstädter (22). 8 Spielzeiten ist Hertha ohne Startsieg - der letzte Dreier an einem 1. Spieltag gelang 1999/2000 mit einem 5-2 gegen Hansa Rostock.

  • Für die Hessen war die abgelaufene Saison (9. Platz) die beste seit 1993/94, als sie auf Rang 5 abschlossen. Hertha erzielte die wenigsten Kopfballtore (4, wie Nürnberg) - auswärts gelang dem Favre-Team kein einziges Tor per Kopf.

  • Frankfurt musste ligaweit die meisten Gegentreffer nach Ecken hinnehmen (8).

  • Eine Führung beflügelte den Eintracht-Adler selten: Die Hessen verloren die meisten Spiele nach 1-0-Führung (5) und die meisten Punkte nach Führungen überhaupt (23).

  • Marko Pantelic erzielte 1/3 der Berliner Tore (13 von 39) - nur Bayerns Luca Toni hatte einen höheren Anteil (35%). Seit der Serbe 2005/06 an die Spree wechselte, gewann die Hertha keine Partie, in der er fehlte.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH