offizielle Webseite

Liveticker

Spieler des Spieltags

16. Spieltag
16.12.2014 - 17.12.2014

Wählen Sie den Spieler des Spieltags!

Die Wahl zum Spieler des Spieltags läuft bis Freitag, 18 Uhr.
Lars Stindl
i-h96-fca-stindl-springt.jpg

Hannover 96

Lars Stindl war an beiden Toren beteiligt, zum 1:0 gab er die Torvorlage, und den Elfmeter zum 2:0 holte er raus. Zudem gab er die meisten Toschussvorlagen (drei), war bei Hannover am häufigsten am Ball (77 Mal), führte die die meisten Zweikämpfe bei Hannover (46) und war laufstärkster Spieler auf dem Platz (12,5 Kilometer).

Max Kruse
i-bmg-bre-kruse-dribbling.jpg

Borussia Mönchengladbach

Max Kruse besorgte mit dem ersten Gladbacher Torschuss per Elfmeter das 1:0. Damit beendete er eine Phase von sieben Spielen und über zehn Stunden ohne Tor. Zwei weitere Tore bereitete er vor und war an knapp der Hälfte der neun Gladbacher Torschüsse beteiligt (zwei Torschüsse, zwei Torschussvorlagen).

Arjen Robben
i-fcb-scf-robben-tor-kopfball-920-517.jpg

FC Bayern München

Arjen Robben lieferte erneut ein bärenstarkes Spiel ab. Zusätzlich zum Tor gab er die meisten Torschüsse ab (acht), zog die meisten Sprints an (38), hatte 116 Ballbesitzphasen (nur Dante mehr) und gewann überragende 79 Prozent seiner Zweikämpfe.

Alex Meier
sge-bsc-jubel-meier.jpg

Eintracht Frankfurt

Kurz vor Spielende erzielte er seinen dritten Doppelpack der Saison und seine Saisontreffer Nummer elf und zwölf. Er gab die meisten Torschüsse auf dem Platz ab (sechs), alle innerhalb des Strafraums.

Heung-Min Son
i-tsg-b04-son-am-ball.jpg

Bayer Leverkusen

Der Koreaner war in der starken Offensive der Werkself der überragende Mann, war an der Hälfte der Leverkusener Torschüsse beteiligt (an neun von 18), gab zudem fünf Torschussvorlagen - so viel wie kein anderer Spieler auf dem Platz. Für einen Offensivspieler kam er auf eine starke Zweikampfquote von 59 Prozent. Auch am Siegtreffer war er in der Entstehung beteiligt.

Roman Bürki
fcb-scf-buerki.jpg

SC Freiburg

Roman Bürki wehrte elf Torschüsse ab und brachte die Offensive des FC Bayern München teilweise zur Verzweiflung. Bei den beiden Gegentoren war der Keeper des SC Freiburg machtlos.

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH