offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

19.02.2014 - 13:02 Uhr


Das OBM-Spiel des 21. Spieltags

Beide Manager des Topspiels der Woche setzten im Tor auf Bernd Leno, der sich hier vergeblich streckt

Bremen -  Es war rassig, es war spannend und es war torreich. Im Topspiel der 3. OBM-Liga 3 trennten sich BVB09 Dortmund und Spitzenreiter Victorious Secret mit 2:2. Durch dieses Remis bleiben die Gäste von Manager "Wonderbra" mit 46 Zählern in der Tabelle vorn, die Dortmunder um Coach "Frank Wüstenberg" haben als Vierter 40 Punkte auf dem Konto. Neben diesen beiden Mannschaften gibt es mit den Hells Bells Pirates (43) und dem zweifachen OBM-Champion FC Chelsea Team (42) aber noch zwei weitere Titelkandidaten in dieser Staffel, die Hochspannung bis zum 34. Spieltag verspricht.

Die Höhepunkte im Stenogramm:

3. Minute: Victorious Secret mit der ersten Chance der Partie, doch der Schuss von Jefferson Farfan streicht knapp über das Tor von Bernd Leno.

25. Minute: Nach einem Fehler von Nikolce Noveski ist Secrets Stürmer Stefan Kießling plötzlich frei durch, aber Leno kann seinen Schuss entschärfen.

31. Minute: Die Dortmunder nutzen ihren ersten guten Angriff direkt zur Führung, weil sich Kießling im eins gegen eins gegen Martin Stranzl durchsetzen kann und mit einem fulminanten Fernschuss zum 1:0 trifft.

37. Minute: Doppelchance zum 2:0 für die Hausherren, aber erst scheitert Kießling am Pfosten und den Abpraller kann der freistehenden Max Kruse dann auch nicht im Tor von Leno unterbringen.

41. Minute: Auf der Gegenseite verfehlt ein Flachschuss von Kießling nur ganz knapp sein Ziel.

45. Minute: Als alle auf den Pausenpfiff warten, schlägt Julian Draxler einen Eckball punktgenau auf den Kopf von Luiz Gustavo, der zum Ausgleich für Secret einnetzt.

50. Minute: Mit einem Traumtor bringt Jefferson Farfan den Tabellenführer in Front, als er ein Zuspiel von Adrian Ramos aus halbrechter Position per Direktabnahme in den Kasten der Dortmunder jagt. Leno streckt sich vergeblich, aber dieser Ball war schlichtweg unhaltbar.

56. Minute: Dortmund will sofort antworten, aber der Fernschuss von Kießling wird zur sicheren Beute für Leno.

65. Minute: Da ist das 2:2, denn Kruse hält aus 20 Metern einfach mal drauf und zur Verwunderung aller schlägt der Ball im Tor ein. Leno sieht hier extrem unglücklich aus, denn der Ball war nicht sonderlich platziert.

76. Minute: Secrets Ramos versucht sein Glück aus der Ferne, doch der Ball geht einige Meter am Tor vorbei.

85. Minute: Diesmal bringt Ramos die Kugel aufs Tor, doch Leno verhindert mit einem glänzenden Reflex das 2:3.

89. Minute: Dortmund mit der Doppel-Möglichkeit zum Lucky Punch, doch erst findet Son seinen Meister in Leno, der kurz danach auch im Duell mit Kruse die Oberhand behält.


BVB09 Dortmund: Leno - Piszczek, Höwedes, Noveski, Lahm - Castro, Sahin, Kruse, Götze - Luiz Gustavo - Kießling (71. Son)- Manager: "Frank Wüstenberg".

Victorious Secret: Leno - Toprak, Stranzl, Boateng, Dante - Draxler, Kruse, Luiz Gustavo - Farfan, Sahin (77. Reus) - Kießling (45. Ramos) - Manager: "Wonderbra"

Tore:
1:0 Kießling (31.)
1:1 Luiz Gustavo (45.)
1:2 Farfan (50.)
2:2 Kruse (65.)

Oliver Mumm

Verwandte Artikel
OBM - LOGIN
Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Registrieren
OBM - Light
Neuzugänge

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH