offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

13.04.2014 - 18:04 Uhr


Die 1. OBM-Liga im Überblick

Mats Hummels (M.) schockte Hochfeld United mit seinem späten Treffer zum 2:2-Ausgleich

Bremen - Am 30. Spieltag ist die erste Entscheidung in der 1. OBM-Liga gefallen, denn mit -BC- Dynamo Dresden und der SpVgg Hescher stehen die beiden direkten Absteiger fest. Beide Mannschaften haben 22 Zähler auf dem Konto und liegen damit  vier Runden vor Saisonende 14 Punkte hinter dem Relegationsplatz 16, der weiterhin sehr umkämpft bleibt. Im Kampf um die Meisterschaft gehen Hochfeld United und das Team Pati mit jeweils 54 Zählern in den Endspurt, weil der Tabellenführer aus Hochfeld an diesem Wochenende nur zu einem 2:2 gegen Birkeshöh kam.

Dabei sah es in einer von beiden Seiten äußerst intensiv geführten Partie bis zur 88. Minute nach drei Punkten für Hochfeld aus, doch dann schockte Mats Hummels die Gäste um Coach "..JAM.." mit dem späten Ausgleich. Nur dank des besseren Torverhältnisses konnte United den Spitzenplatz verteidigen, denn durch einen souveränen 3:0-Erfolg gegen Cuba-Libre ist das Team Pati nach Punkten gleichgezogen.

Dreierpack von Stefan Kießling

Mann des Spiels für Pati war Stefan Kießling, dem alle drei Treffer für die Hausherren gelangen. Nächste Woche muss Manager "Patrick Stöhr" mit seiner Elf bei der SpVgg Hescher ran, für die es nach dem feststehenden Abstieg um nichts mehr geht. Also vermeintlich drei leichte Zähler für den Tabellenzweiten, aber die Partie muss natürlich erst einmal gespielt werden.

Einen erneuten Rückschlag auf dem Weg zum Titel gab es in Runde 30 für das Team Hoeness. Nach einem frühen Tor von Daniel Baier führte die Elf von "R.+ P.Guardiola" bis zur 89. Minute beim Schlusslicht aus Dresden mit 1:0. Aber die vergebenen Chancen zum erlösenden 2:0 sollten sich noch rächen, denn in Person von Kießling kam Dresden zum Last Minute-Ausgleich. So muss das Team Hoeness jetzt einem drei Punkte Rückstand auf das Führungsduo hinterherlaufen und hat die angestrebte Titelverteidigung nicht mehr in eigener Hand. Am 31. Spieltag ist daher ein Heimsieg gegen die abstiegsbedrohten Angels aus Berlin auf jeden Fall Pflicht, wenn es doch noch klappen soll mit der Meisterschaft.

Obwohl das -BC- Beast from East das Verfolgerduell bei planschmaus mit 3:0 gewinnen konnte, ist die Titelchance für die Elf von "-Franky-" bei fünf Zählern Rückstand nur noch minimal. Bei planschmaus zeigten die Gäste allerdings eine tolle Leistung und fuhren durch Tore von Kießling, Baier und David Alaba hochverdient den Dreier ein.

Mainz schießt Hescher in Liga 2

Während Rhein Fire Mainz nach dem 4:1-Sieg gegen die SpVgg Hescher weiterhin alle Chancen auf die direkte Rettung hat, steht der Abstieg für das Team von User "Mysterious Man" nun auch rechnerisch fest. In Mainz gab es die Fortsetzung der Misere für Hescher, denn die Hausherren wurden von Heschers Abwehr förmlich zum Tore schießen eingeladen. Dies ließen sich Toni Kroos, Marco Reus, Adrian Ramos und Raffael nicht entgehen und schossen die indisponierten Gästen regelrecht ab.

Mainz hat als 16. jetzt 36 Punkte auf dem Konto und damit liegt die Elf von Coach "Manfred No. 1" auf Tuchfühlung zu den Teams, die momentan noch gerettet wären. Aber wie es scheint, wird der Relegationsteilnehmer für die beiden Partien gegen den Dritten der 2. OBM-Liga erst am 34. Spieltag feststehen, weil alle Mannschaften bis Platz 12 noch akut gefährdet sind.

Oliver Mumm

Verwandte Artikel
OBM - LOGIN
Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Registrieren
OBM - Light
Saisonstart

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH