offizielle Webseite

Liveticker

DFL

28.06.2012 - 08:36 Uhr


Freie User-Ligen

In den vielen von Usern organisierten Ligen geht es um Spaß, Spannung und Punkte

In den vielen von Usern organisierten Ligen geht es um Spaß, Spannung und Punkte

Bremen - Die Sommerpause wird im OBM durch viele Aktionen verkürzt. Sommerpokale, die Schnitzeljagd, der Saisonübergang und der anstehende Patch – Langeweile kommt da nicht auf.
Das reicht aber vielen Nutzern noch nicht. Sie vertreiben sich ihre Zeit in selbst organisierten freien Ligen auf Testspielbasis und spielen auch in der spielfreien Zeit ihre Champions aus.

In unregelmäßigen Abständen wurden an dieser Stelle schon einige dieser Wettbewerbe vorgestellt. Da viele dieser Ligen gerade die kommende Spielzeit planen und man sich noch zur Teilnahme im Supportforum des Spiels bewerben kann, stellen wir exemplarisch einige dieser User-Wettbewerbe vor.
teaser-image

Divisionen

Mit insgesamt drei Staffeln ist die Division die wohl größte freie Liga, die von Usern organisiert wird. Wie in den meisten freien Ligen muss am Spieltag das Heim-Team den Gegner zum Testspiel fordern und der Gast die Forderung annehmen. Die Divisionen sind hierarchisch gegliedert. Jedes neue Team beginnt in der Third Division und kann sich dann in die nächsthöhere Liga, der Second Division, hochspielen. Die zweitälteste freie Liga im OBM gehört zu den leistungsstärksten. Viele Champions- und Europa League-Sieger haben ihr Zuhause in den Divisionen. Aktuell suchen die Organisatoren Higgi, Chollito und El Comandante noch mindestens vier Mannschaften für die kommende Saison, die im September starten wird.

teaser-image

Soccer League

Seit zwei Jahren kämpfen in der Soccer League (SoL) die Mannschaften in zwei Staffeln um Punkte. Die Vertreter der SoL spielen auch erfolgreich in den ligaübergreifenden Champions- und Europa League-Wettbewerben mit. In der gerade beendeten letzten Saison sicherte sich der FC Schwalbe die Meisterschaft und die Teams RB Hamburg sowie der FC Hansa stehen aktuell im Cup-Finale. Für die kommende Spielzeit suchen die Verantwortlichen der Soccer League noch zuverlässige OBM-Mitspieler. Interessenten für die SoL, bei der der Spaß und die Kommunikation untereinander im Vordergrund stehen, können sich im Supportforum an die Organisatoren Pele Edson, BigMacFX, Duke oder Kamehameha wenden.

teaser-image

Copaleague

Die Copaleague bezeichnet sich selbst als freundliche Liga. Während die meisten freien Ligen einmal die Woche ihre Spieltage absolvieren, ist man bei der Copaleague stärker gefordert.

Im laufenden Spielbetreib stehen jeweils mittwochs und sonntags Spieltage an. Für die kommende siebte Saison, die am 04.07.2012 mit zwei Ligen zu je 18 Teams startet, ist das Teilnehmerfeld komplett, aber man kann sich für die kommenden Spielzeiten bewerben, um sich einen der begehrten Startplätze zu sichern.

teaser-image

UnionLiga

Wer möglichst schnelle in einer der freien Ligen starten möchte, sollte sich im Supportforum beim User Gentleman für die UnionLiga bewerben. Die Union startet bereits Mitte August in die neue Saison und es werden noch zuverlässige Teilnehmer gesucht.

Die Mitglieder der Union fordern sich jeden Dienstag untereinander zu Testmatches, um den jeweiligen Spieltag zu absolvieren. Neben dem Ligabetrieb gibt es für die Mitglieder der Union mit dem UnionCup auch einen Pokalwettbewerb, der wie die Liga auf Testspielbasis ausgetragen wird.

teaser-image

Super League

Während die meisten freien Ligen einen hierarchischen Staffel-Aufbau haben, spielen die Mitglieder der Super League in zwei gleichberechtigt parallel laufenden Ligen gegeneinander. Die jeweils beiden besten Mannschaften der beiden Super League-Ligen ermitteln in einem abschließenden Wettbewerb im K.O.-Modus untereinander den Champion. Neben dem Ligabetrieb gibt es auch einen Pokalwettbewerb, dessen Sieger mit dem Meister den Super-Cup ausspielt. Aktuell sucht die Super League, in der laut Aussage der Organisatoren Tiger, Jonas und Jenlan der Spielspaß und die Lust am OBM garantiert ist, keine neuen Mitglieder. Aber man kann trotzdem sein Interesse für die kommenden Spielzeiten bekunden.

teaser-image

Interstellarum League

Ein wenig skurril kommt die letzte und jüngste freie Liga daher. Die von Aste Orid gegründete Gruppe Interstellarum-Förderation versucht das Weltall und den OBM bzw. den Fußball im Allgemeinen zu verschmelzen. Die zur Förderation gehörende Interstellarum League sucht wie die Gruppe noch mehrere Mitstreiter. Voraussetzung für die Teilnahme ist allerdings ein Team-Name mit Bezug zum Weltraum oder Filmen wie Star Wars oder Star Trek. Ansonsten geht es in der Interstellarum League sehr irdisch zu. Mit 12 bis 18 Teilnehmern soll es Anfang September in die erste Saison gehen. Wer ebenfalls Teil der Förderation werden möchte, kann sich im Supportforum an Aste Orid wenden.

Verwandte Artikel
OBM - LOGIN
Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Registrieren
OBM - Light
Neuzugänge

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH