EURO 2016

09.06.2016 - 13:35 Uhr


EM: Schaulaufen der Bundesliga-Shootingstars

Ihre Sterne funkeln erst bei der EM, dann leuchten sie in der Bundesliga

Köln - In ihren Clubs ist ihnen der Durchbruch bereits gelungen, jetzt wollen sie die EM rocken - und danach die Bundesliga: Sechs der besten elf U21-Spieler der EURO zaubern in der kommenden Saison in der höchsten deutschen Spielklasse.

Joshua Kimmich und Kingsley Coman vom FC Bayern München, Nico Elvedi von Borussia Mönchengladbach sowie Leroy Sané vom FC Schalke 04 haben in der vergangenen Spielzeit die Herzen der Fußballfans höher schlagen lassen. In der Saison 2016/17 bereichern mit Renato Sanches (FCB) und Borussia Dortmunds neuestem Juwel Emre Mor zwei weitere Nachwuchs-Hoffnungen die Bundesliga.

Alle haben eins gemeinsam: Sie sind Auserwählte und repräsentieren mehr als 50 Prozent der besten elf U21-Akteure bei dem Nationenturnier in Frankreich.

Tor/Abwehr: Vor dem schon 22 Jahre alten spanischen Ersatzkeeper Sergio Rico vom FC Sevilla führen Kimmich und der Schweizer Elvedi die Dreierkette an, die der Spanier Hector Bellerin (FC Arsenal) komplettiert. Kimmich erfuhr in München unter FCB-Trainer Pep Guardiola einen raketenhaften Aufstieg - Elvedi verhalf den Fohlen bei seiner Premierensaison in 21 Einsätzen zu ihrer sensationellen Aufholjagd, die auf dem 4. Platz endete.

Mittelfeld: Das Zentrum ist ebenfalls fest in Bundesliga-Hand. Neben dem Engländer Dele Alli (Tottenham Hotspur) dominieren Schalkes Ausnahme-Talent Sane, Bayerns Flügelflitzer Coman und der künftige FCB-Edeltechniker Renato. Der schon mit 18 Jahren komplette Mittelfeldmann hatte zuletzt erheblichen Anteil an Benfica Lissabons Siegeszug durch die portugiesische Liga. "Er ist bei Weitem einer der besten jungen Spieler in Europa. Er hat viel Qualität und Persönlichkeit, läuft viel auf dem Platz", prognostizierte Guardiola dem Portugiesen unlängst eine glorreiche Zukunft.

Sturm: Zum Zungeschnalzen liest sich auch der Angriff. In einer Riege mit dem hochexplosiven Manchester-United-Duo Anthony Martial (Frankreich) und Marcus Rashford (England) steht Dortmunds neuer Dribbler vom Dienst, Emre Mor. Die türkische Nachwuchs-Hoffnung wurde bereits mit Lobeshymnen überschüttet und soll beim BVB die Tradition des gesitteten Hochgeschwindigkeits-Fußballs fortsetzen.

Infografik: Diese Bundesliga-Spieler sind bei der EURO am Start

Übersicht: Alle Länderspiele der Bundesliga-Profis

Weitere Artikel
Bundesliga-Stars
Transferbörse
Trainingslager
Termine im Sommer

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH