Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

Pressemitteilung

24.02.2016 - 15:31 Uhr


Hinrunden-Bilanz: Bundesliga und 2. Bundesliga verzeichnen weiteren Zuschaueranstieg

Frankfurt - Die Bundesliga bleibt die zuschauerstärkste Fußball-Liga der Welt und hat die Zahl der Stadionbesucher noch einmal leicht gesteigert.

Nachdem die 18 Profi-Clubs bereits zum Abschluss der vergangenen Saison den zweithöchsten Zuschauerschnitt der Geschichte erzielten, wurde in der Hinrunde der laufenden Spielzeit mit durchschnittlich 42.344 Zuschauern pro Begegnung der entsprechende Wert des Vorjahres (42.155) noch einmal leicht übertroffen. Zu den 153 Hinrundenspielen der Bundesliga kamen insgesamt 6.478.680 Fans.

In der 2. Bundesliga war das Interesse an den Hinrundenspielen 2015/16 mit 18.769 Zuschauern gleich um acht Prozent höher als in der Hinrunde 2014/15 (17.367 Zuschauer). Die Gesamtzuschauerzahl lag mit 2.871.592 deutlich über dem Vorjahresniveau von 2.657.116.

Weitere Artikel

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH